ABLAUF TODESFALL

Wir stehen Ihnen in Ihrer schweren Zeit des Abschieds mit unserem kompetenten und zuverlässigen Team beiseite. Zudem helfen und unterstützen wir Sie rund um die Uhr bei Bestattung und Rückführungen im In- und Ausland.

TOD ZU HAUSE

  • Am besten den Hausarzt, wenn dieser nicht erreichbar ist, den Notfallarzt kontaktieren.
  • Mobile Ärzte: 061 485 90 00 (schweizweit). Nach Abklärung IVATI  kontaktieren.

TOD IM SPITAL

  • In Kooperation mit den Spitalmitarbeitern die Todesbescheinigung erstellen lassen.
  • Nach Abklärung IVATI kontaktieren.

TOD IM ALTERSHEIM

Arzt oder zuständiges Personal benachrichtigen

  • In Kooperation mit den Altersheimmitarbeitern die Todesbescheinigung erstellen lassen.
  • Nach Abklärung IVATI kontaktieren.

TOD DURCH UNFALL

  • Bei einem Todesfall durch einen Unfall muss zuerst die Polizei (Polizei Notrufnummer 117) benachrichtigt werden.
  • Danach wird die Polizei den zuständigen Amtsarzt informieren.
  • Nach Abklärung IVATI kontaktieren.

Nach der Kontaktaufnahme mit IVATI, wird das Bestattungsinstitut die untenstehenden Formalitäten für Sie erledigen.

Bestattungen im Inland

  1. Zivilstandsamt
  2. Bestattungsamt
  3. Rituelle Waschung
  4. Todesgebet – Mit einem Imam
  5. Beisetzung auf Wunsch mit Imam

Bestattungen im Ausland

  1. Zivilstandsamt
  2. Bestattungsamt
  3. Rechtsmedizin
  4. Rituelle Waschung
  5. Todesgebet – Mit einem Imam
  6. Konsulat
  7. Unterstützung bei der Buchung von Flugtickets für die Angehörigen
  8. Rückführung der verstorbenen Person an den Zielflughafen
  9. Organisierung eines Transports vom Zielflughafen bis zum Friedhof (abhängig vom Zielland)

Öffnungszeiten:

Mo – Fr
09:00 – 12:30 | 14:00 – 17:00

Ivati AG

Öffnungszeiten:

Mo – Fr
09:00 – 12:30 | 14:00 – 17:00
Menü